Unsere Schülervertretung


Schule ist Lebensraum!

Das Grundgesetz sagt:
„Erst, wer volljährig ist, hat das Recht über seine Belange und die anderer mitzuentscheiden.“
Aber Demokratie kennt keine Altersgrenzen, sie ist ein Prinzip, eine Staatsform, die lebendig sein muss. Mitbestimmung – als Grundidee der Demokratie – muss für alle ständig zu erfahren und zu praktizieren sein.
Ein demokratischer Staat braucht eine Schule der Demokratie, eine Schule, in der die Schülerinnen und Schüler über das mitbestimmen können, was sie betrifft.
Deshalb gibt es an unserer Schule seit dem Schuljahr 2012/13 eine Schülervertretung.
Unter der neuen Leitung von Frau Thelen treffen sich die Klassensprecher aller Jahrgangsstufen regelmäßig zu gemeinsamen Sitzungen.
In der Aula findet Ihr eine Pinnwand mit den wichtigsten Informationen und den aktuellen Themen unserer SV.